Schulen mit Vorbereitungsklassen

An der Mittelschule gibt es mehrere Möglichkeiten, einen mittleren Schulabschluss zu erreichen.

Seit dem Schuljahr 2012/13 besteht nun für besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 nach dem qualifizierenden Abschluss der Mittelschule die Möglichkeit, in zwei weiteren Jahren in sog. Vorbereitungsklassen den mittleren Schulabschluss an der Mittelschule erreichen (sogenanntes "9+2-Modell").

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Schülerinnen und Schüler der Mittelschule, die nicht den M-Zug besuchen, aber dennoch das Potenzial für einen mittleren Schulabschluss haben.

Die Bezeichnung "9+2 - Modell" bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler die Mittlere Reife nicht nach einer 10. Klasse ablegen, sondern ein 11. Schuljahr anhängen. Das hat den großen Vorteil, dass für die Bearbeitung des Unterrichtsstoffs und damit der Prüfungsvorbereitung, die doppelte Zeit verfügbar ist. Positiver Nebeneffekt ist dabei, dass der Zeitdruck, der gerade in der M 10 groß ist, verringert wird. Trotzdem bleibt zu bedenken, dass es insgesamt eine große Stofffülle in den beiden Jahren zu bearbeiten gilt.



Schulen mit Vorbereitungsklassen in Oberfranken im Schuljahr 2017 / 2018:

 

BA Hugo-von-Trimberg-Mittelschule Bamberg Am Luitpoldhain 59
96050 Bamberg
Tel. 0951 916050
FAX 0951 9160550
Homepage
E-Mail


BT Mittelschule Bayreuth-St. Georgen Riedelsberger Weg 20
95448 Bayreuth
Tel. 0921 7896430
FAX 0921 7896437
Homepage
E-Mail


FO Adalbert-Stifter-Mittelschule Forchheim Bammersdorfer Str. 58
91301 Forchheim
Tel. 09191 65455
FAX 09191 727882
Homepage
E-Mail


HO Mittelschule Bayerisches Vogtland in Feilitzsch Steinweg 16
95183 Feilitzsch
Tel. 09281 43130
FAX 09281 790519
Homepage
E-Mail


WUN Alexander-von-Humboldt-Mittelschule Marktredwitz Schulstr. 1
95615 Marktredwitz
Tel. 09231 5225
FAX 09231 504910
Homepage
E-Mail


WUN Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb Jahnstr. 55
95100 Selb
Tel. 09287 79081
FAX 09287 87619
Homepage
E-Mail


Auf der Landkarte anzeigen ...