Schulaufwandsträger

Der Träger des Schulaufwands ist bei den Grund- und Mittelschulen in der Regel die Gemeinde oder die Stadt und übernimmt alle Kosten, die mit der Schule zu tun haben, außer dem Gehalt des Personals, das vom Staat bezahlt wird. Dabei umfasst der Schulaufwand die Kosten für den Bau und Betrieb der gesamten Schule sowie den Aufwand für das Hauspersonal.

Zum Schulaufwand gehören vor allem die Aufwändungen für

  • Bereitstellung, Einrichtung, Ausstattung, Bewirtschaftung und Unterhaltung der Schulanlage,
  • Hausmeisterwohnungen,
  • Lehr- und ein Großteil der Lernmittel,
  • Schulveranstaltungen,
  • Schülerbeförderung und Hauspersonal.

Weiterführende Informationen des Bayerischen Verwaltungsservices

 https://www.verwaltungsservice.bayern.de/dokumente/leistung/03997172610