Fortbildungsreihe Digitale Bildung 2.0

Berater digitale Bildung
Ein Angebot der Berater digitale Bildung
Oberfranken

Wechsel- und Fernunterricht stellen alle Kolleginnen und Kollegen erneut vor große Herausforderungen. Es ist deutlich wahrzunehmen, dass hierbei flächendeckend große Anstrengungen unternommen werden, um unsere Schülerinnen und Schüler auch in dieser Phase möglichst gut zu begleiten und zu fördern.
Auch wir möchten uns hierbei mit gezielten Fortbildungsangeboten einbringen.

Mit der Fortbildungsreihe "Digitale Bildung 2.0" verfolgen wir ein neues Fortbildungsformat:
Vorbereitend werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterschiedliche Materialien und Tutorials zur Verfügung gestellt. Diese sollen im eigenen Tempo gesichtet und ausprobiert werden. Nach dieser Einarbeitungsphase findet zu jeder Thematik ein Online-Forum als Videokonferenz statt, bei dem unsere Referent*innen zusätzliche Informationen und praktische Tipps weitergeben und alle entstandenen Fragen geklärt werden können.
Wir verbinden mit der Bewerbung die Erwartung, dass die Teilnehmer bereit sind, sich die Grundlagen anhand des Selbstlernmaterials selbst anzueignen und sich anschließend im Onlineaustausch einzubringen. Alle Materialien sollen auf dieser Seite auch nach dem Onlineaustausch weiterhin unbefristet zur Verfügung stehen.

Zu diesen Lehrgängen werden nur oberfränkische Lehrkräfte zugelassen!

Bemerkungen:

  1. Die Durchführung des Online-Forums erfolgt über das Videokonferenzsystem Jitsi-Meet. Bitte verwenden Sie dazu den Browser Google-Chrome.
  2. Bitte nutzen Sie für die Fortbildungen einen PC oder ein Notebook.
  3. Die Zu- bzw. Absage erfolgt rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn.
  4. Die Zugangsdaten zur Videokonferenz erhalten die Teilnehmer jeweils am Vortag der Fortbildung.
  5. Bei Fragen zur technischen Ausstattung wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Uwe Wagner (uwe.wagner@reg-ofr.bayern.de).
     

Fortbildungsangebote

Meetzi – ein Videokonferenztool, das mehr kann

Referent/in: Stefan Kraus (BdB BA/FO)
Nächster Termin für einen Onlineaustausch: Mittwoch, 17.02.2021, 14:00 -15:00 Uhr
Lehrgangsnummer: A024-40.1/21/33
Link zur Anmeldung in FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=221368

Begleitmaterial / Infos:

Stefan Kraus, BdB FO/BA
Stefan Kraus, BdB FO/BA
Das Videokonferenztool meetzi ist eine datenschutzrechtlich interessante Alternative zu anderen bekannten Videokonferenztools. Im Rahmen eines größeren Updates wurden kürzlich weitere Funktionen aktiviert und die Bedienung des Tools optimiert.

Das gemeinsame Forum kann dazu dienen, spezielle Fragen zum Unterrichtseinsatz zu stellen, aber auch die Möglichkeit bieten, Anregungen und Verbesserungsvorschläge für das Tool zu besprechen. Der Referent steht im engen Kontakt zu den Programmierern und kann dort durchaus Vorschläge in die Weiterentwicklung einbringen.

Erfahrungen aus der Unterrichtspraxis sind deshalb Willkommen!

Zur Vorbereitung der Fortbildungsveranstaltung habe ich für Sie Materialien in einem padlet zusammengetragen. Sie finden es hinter diesem Link:
https://padlet.com/fax/k1zf8dmgtx9rkizl


Bildschirmvideos mit dem iPad aufnehmen und nachbearbeiten

Referent/in: Frank Büchner (BdB BT/KU)
Nächster Termin für einen Onlineaustausch: Dienstag, 16.02.2021, 14:00 -15:00 Uhr
Lehrgangsnummer: A024-40.1/21/31
Link zur Anmeldung in FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=221365

Begleitmaterial / Infos:

Es wird gezeigt, wie man mit dem iPad Lernvideos in Form von Bildschirmmitschnitten aufzeichnen kann. Diese sogenannten Screencasts können mit einem gleichzeitig gesprochenen Audiokommentar versehen werden. Beliebige Apps oder Webseiten können Inhalt solcher Videos sein.
Mit dem kostenlosen Programm iMovie können die Videos geschnitten werden, der Audiokommentar kann sehr einfach nachträglich korrigiert, ergänzt oder ganz neu eingesprochen werden.

Der Inhalt der Fortbildung in Stichworten:

  • Screencasts aufzeichnen
  • Arbeitsblätter scannen und annotieren
  • Tafelbilder mit Notizen-Apps
  • Videos schneiden
  • Videos nachvertonen
  • Videodateien für das Web verkleinern

Vorbereitung auf das Online-Forum:

Folgender Link führt Sie zu einem Padlet mit dem Begleitmaterial zur Veranstaltung: https://padlet.com/fbbt/kwyjcpo8jyyxh4s4

Arbeitsaufträge im Vorfeld der Videokonferenz:

QR-Code zum Material
QR-Code zum Material
Um die Tipps aus dem Padlet nachvollziehen zu können, benötigen Sie ein iPad (falls möglich mit Apple Pencil) mit installierter iMovie-App.
Schauen Sie sich vor der Online-Veranstaltung das oben verlinkte Padlet an. Arbeiten Sie sich dabei anfangs „von links nach rechts“ vor. Beachten sie besonders die zweite Spalte „Anleitungen“, wo sie ein kurzes Videotutorial zum Erstellen von Screencasts und für einfache Nachvertonung in iMovie finden. Auch die Spalte „Arbeitsblätter scannen und beschriften mit der Dateien-App“ sollten Sie im Vorfeld selbst durcharbeiten. Die weiteren Spalten geben nur Anregungen und sind dann wesentlicher Bestandteil der Videokonferenz. Falls sich beim Durcharbeiten des Materials Fragen, Wünsche oder Anregungen ergeben, kontaktieren Sie mich gerne in den Tagen vor der Veranstaltung per E-Mail.


Book Creator – Adaptable Books: Wenn Bücher sich an ihre Leser anpassen

Referent/in: Bianca Simon (BdB BT/KU)
Nächster Termin für einen Onlineaustausch: Donnerstag, 18.02.2021, 14:00 -15:00 Uhr
Lehrgangsnummer: A024-40.1/21/36
Link zur Anmeldung in FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=221370

Begleitmaterial / Infos:

Bianca Simon, BdB BT/KU
Bianca Simon, BdB BT/KU
Mit "Book Creator" können am iPad oder im Browser an jedem Computer ansprechende eBooks erstellt und diese mit interaktiven und multimedialen Elementen wie Videos, Audiodateien oder digitalen Übungen befüllt werden. So können Lehrkräfte Book Creator verwenden, um eigene eBooks als Lern- und Arbeitsbücher anzufertigen, die sie ihren Schülerinnen und Schülern zur individuellen Bearbeitung auf einfachen Weg bereitstellen können.
Dank der einfachen Oberfläche können auch Schülerinnen und Schüler ab der Grundschule Book Creator nutzen, um eigene multimediale eBooks zu erstellen - beispielsweise als zusammenfassende multimediale Präsentation zu einem Lerninhalt. Dabei entstehen ansprechende Produktionen, die mit den Mitschülern geteilt und reflektiert werden können.
In der Fortbildung erkunden wir weitere Werkzeuge der App, beschäftigen uns mit unterrichtlichen Einsatzszenarien und setzen uns mit der Bibliotheksfunktion, die gerade während des Distanzunterrichts einen enormen Mehrwert für Lehrkräfte und Schüler bietet, auseinander.

Vorbereitung auf den Online-Lehrgang:

QR-Code zum Erklärvideo
QR-Code zum Erklärvideo
Zur Vorbereitung der Fortbildungsveranstaltung habe ich Ihnen in einem Handout und einem Erklärvideo die wichtigsten Grundfunktionen von Book Creator zusammengefasst.
Falls sich beim Durcharbeiten des Materials Fragen, Wünsche oder Anregungen ergeben, kontaktieren Sie mich gerne in den Tagen vor der Veranstaltung.

 

Das Erklärvideo finden Sie unter folgendem Link:

https://www.youtube.com/watch?v=ve_naz4qnLQ


Feedback im Präsenz- und Distanzunterricht

Referent/in: Dominik Kirsch (BdB HO/WUN)
Nächster Termin für einen Onlineaustausch: Dienstag, 16.02.2021, 14:00 -15:00 Uhr
Lehrgangsnummer: A024-40.1/21/29
Link zur Anmeldung in FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=221362

Begleitmaterial / Infos:

Spätestens seit den Veröffentlichungen von John Hattie ist die entscheidende Bedeutungvon Feedback für den Lernerfolg bekannt und hat entsprechend Beachtung im Unterrichterfahren. Mit der durch die Corona-Pandemie bedingten Situation des Fernunterrichts erhieltdieses Thema zusätzliche Relevanz. Durch die digitalen Medien bieten sich den Lehrkräftenneue Möglichkeiten, um dieser Herausforderung begegnen zu können. Im Workshop werdendaher verschiedene digitale Anwendungen vorgestellt, mit denen individuelles Feedback mitwenig Aufwand umgesetzt werden kann. Die vorgestellten Inhalte lassen sich ebenso auf denPräsenzunterricht übertragen und können somit das Lehren und Lernen auch nachhaltigbereichern.

Vorbereitung:

Klicken Sie hier für vorbereitende Informationen zum Thema Feedback.


Gemeinsam an der digitalen Pinnwand Padlet arbeiten

Referent/in: Sunay Kan (BdB HO/WUN)
Nächster Termin für einen Onlineaustausch: Dienstag, 16.02.2021, 14:00 -15:00 Uhr
Lehrgangsnummer: A024-40.1/21/32
Link zur Anmeldung in FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=221367

Begleitmaterial / Infos:

Padlet ist nüchtern betrachtet einfach eine digitale Pinnwand. Faktisch ist es aber das Tool, an dem man beim digitalen Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern eigentlich nicht vorbeikommt. Das liegt zum einen an der simplen, intuitiven Bedienung, zum anderen an der schier grenzenlosen Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, so-wohl im Distanz- als auch im Präsenzunterricht. Das bedeutet konkret, dass sich z. B. einzelne Unterrichtspha-sen oder ganze Sequenzen mit der Plattform abbilden lassen; eine Ideensammlung angelegt oder Raum für Kollaboration geschaffen werden kann. Für junge Anwender ist das Tool darüber hinaus selbsterklärend.

QR-Code zum Material
QR-Code zum Material
In der Fortbildung werde ich im ersten Teil auf die Grundfunktionen eingehen und Tipps für praktikable (Vor-)Einstellungen geben. Im zweiten Teil können wir gemein-sam an einem Padlet verschiedene Inhalte und Bearbeitungsmöglichkeiten ausprobieren.

Material zum Online-Lehrgang:

https://wke.lt/w/s/pYx_UJ


LearningApps – interaktive, multimediale Lernbausteine nutzen und selbst erstellen

Referent/in: Monika Tremel (BdB CO/KC/LIF)
Nächster Termin für einen Onlineaustausch: Donnerstag, 18.02.2021, 14:00 -15:00 Uhr
Lehrgangsnummer: A024-40.1/21/35
Link zur Anmeldung in FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=221369

Begleitmaterial / Infos:

Monika Tremel, BdB CO/KC/LIF
Monika Tremel, BdB CO/KC/LIF
QR-Code zum Material
QR-Code zum Material
Die Plattform LearningApps bietet zum einen fertige, interaktive, multimediale Übungen ("Apps") zu vielen Themenbereichen, zum anderen die Möglichkeit auf einfache Weise selbst solche Übungen zu erstellen - passend zum eigenen Unterricht und mit sofortigem Feedback. Das gemeinsame Forum soll dazu dienen, die Informationen der zur Verfügung gestellten Materialein zu vertiefen, aber auch die Möglichkeit bieten, konkrete Fragen zu klären bzw. zu diskutieren.

Material zum Online-Lehrgang:

https://wke.lt/w/s/tIuPa_


Padlet – die digitale Pinnwand für den Unterricht

Referent/in: Jochen Schnappauf (BdB BA/FO)
Nächster Termin für einen Onlineaustausch: Mittwoch, 17.02.2021, 14:00 -15:00 Uhr
Lehrgangsnummer: A024-40.1/21/34
Link zur Anmeldung in FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=221371

Begleitmaterial / Infos:

Jochen Schnappauf, BdB BA/FO
Jochen Schnappauf, BdB BA/FO
Padlet ist ein Tool zur Ideen- und Themensammlung, eine sogenannte digitale Pinnwand. Das Design kann individuell angepasst werden und es gibt verschiedene Darstellungsformate.

Inhalte dieser Onlinefortbildung:

  • Virtuelles Klassenzimmer
  • Kommunikation und gemeinsames Arbeiten
  • Bilder und Videos hochladen
  • Dateien bereit stellen
  • Internetseiten verlinken
  • Sprachnachrichten aufnehmen

QR-Code zum Material
QR-Code zum Material
Es besteht die Möglichkeit die Pinnwand für andere zugänglich zu machen und zu teilen, sodass kollaborative Arbeitsprozesse stattfinden können.

Zur Vorbereitung des Online-Forums dient Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, so dass wir zum Fortbildungstermin die Schwerpunkte auf Vertiefung, Nachfrage und Austausch setzen können.

 


Von der Präsentation zum Video – eine Präsentationssoftware zur Erstellung von Lernvideos nutzen

Referent/in: Veit Schott (BdB CO/KC/LIF)
Nächster Termin für einen Onlineaustausch: Dienstag, 16.02.2021, 14:00 -15:00 Uhr
Lehrgangsnummer: A024-40.1/21/30
Link zur Anmeldung in FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=221364

Begleitmaterial / Infos:

Veit Schott, BdB CO/KC/LIF
Veit Schott, BdB CO/KC/LIF
Eine Software (Microsoft PowerPoint) zur Erstellung von Präsentationen zu nutzen ist nicht sehr schwer. Mit wenigen Klicks sind ansprechende Ergebnisse garantiert. Aus diesen Präsentationen dann selbstablaufende Videos erstellen?! Diese Funktion ist nicht jedem bekannt, dabei ist es so einfach.
Nachvertonung, Effekte einbauen und noch einige andere Möglichkeiten machen aus einer einfachen Präsentation ein großartiges Video.
Auch aus bereits erstellten Präsentationen für den Unterricht lassen sich so großartige Lernvideos erstellen. In der Veranstaltung werden verschiedene Vorgehensweisen erläutert.
Daher ist es angebracht, sich mit der Funktionsweise des Bereiches „Aufzeichnen“ bei MS PowerPoint im Vorfeld der Veranstaltung einmal auseinander zu setzen. Versuchen Sie die Inhalte auch einmal selbst anzuwenden.

QR-Code zum Material
QR-Code zum Material
In der Veranstaltung können dann Probleme, Schwierigkeiten und andere Fragen geklärt werden.
Die Vorgehensweise zur Erstellung von Videos entnehmen Sie den 4 Erklärvideos, die ich für Sie bereitgestellt habe.

 

 


Die Berater digitale Bildung auf gute.schule-oberfranken