Beraterinnen / Berater Tiere live

(Quelle: Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL))

Das respektvolle, emotional verankerte Verständnis von Kindern und Jugendlichen für Natur und ihre Mitwelt ist ein zentrales Ziel des Biologieunterrichts und der Umweltbildung im schulischen und außerschulischen Kontext. Das Projekt Tiere Live will mit konkreten Hilfen und Angeboten der Umweltbildung neue Impulse geben. Gerade vor dem Hintergrund der Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie erhält dieses Anliegen eine große Bedeutung. Die Biodiversitätsstrategie der Staatsregierung vom 01. April 2008 hat vier zentrale Ziele:

  • die Arten- und Sortenvielfalt sichern,
  • die Vielfalt der Lebensräume erhalten,
  • die ökologische Durchlässigkeit von Wanderbarrieren, wie Straßen, Schienen und Wehren zu verbessern (Biotopverbund),
  • Umweltwissen zu vermitteln und zu vertiefen.
  • Umweltbildung ist damit eine zentrale Aufgabe bei der Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie.

Kinder und Jugendliche sollen Tiere als Teil der Natur begreifen, die Verbindung zum Lebensraum und Ökosystem herstellen und die Bedeutung der Artenvielfalt erkennen und als erhaltenswert erachten. Ein wesentlicher Zugang kann über die emotionale Beteiligung der Kinder und Jugendlichen erfolgen: Faszination Tiere und Natur "live" erleben, sich von ihnen begeistern lassen, sie kennen und schätzen lernen und mögliche Vorurteile und Ängste abbauen. In diesem Kontext werden auch Fachinhalte mit höherer Motivation gelernt.


BA Braun, Sabine
Grundschule Breitengüßbach
Schulstr. 12
96149 Breitengüßbach
Tel. 09544 887
FAX 09544 20191
Homepage
E-Mail


BA Hammon, Heike
Julius-von-Soden-Grundschule Sassanfahrt
Adam-Krapp-Str. 8
96114 Hirschaid
Tel. 09543 218
FAX 09543 41321
Homepage
E-Mail


LIF Schneider, Julia
Pater-Lunkenbein-Grundschule Ebensfeld
Rinnigstr. 5
96250 Ebensfeld
Tel. 09573 5785
FAX 09573 950338
Homepage
E-Mail


Auf der Landkarte anzeigen ...